Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Maintenance Engineering

Ingenieurdienstleistungen von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Bild oben: Sonja Hesse (Leitung Verwaltung), Anton Warzecha (geschäftsführender Gesellschafter) und Christoph Wagner (Leitung Technik) (v.l.)
ANZEIGE
Die PK Pro­jekt-Kom­pakt GmbH ist ein fam­i­lienge­führter In­ge­nieur­di­en­stleis­ter, dessen Kernkom­pe­tenz die Er­stel­lung von maßgesch­nei­derten Konzepten für seine Auf­tragge­ber ist. Neben den klas­sischen In­ge­nieur­di­en­stleis­tun­gen des En­gi­neer­ing wie CAD-Zeich­nun­gen und Berech­nun­gen sind aus dem um­fan­greichen Ange­bots-Port­fo­lio In­s­tand­hal­tungs­pla­nun­gen für tech­nische An­la­gen sowie das wichtige The­ma Ar­beits­sicher­heit her­vorzuheben. Mit dem Kom­pe­tenzbereich „Sicher­heit­stech­nische An­la­gen­doku­men­ta­tion“ ist hi­er insbe­son­dere der „Ex­plo­sionsschutz“ ein Sch­w­er­punkt, auf den sich das Team des geschäfts­führen­den Ge­sellschafters An­ton Warzecha im Laufe der Jahre spezial­isiert hat: „Jedes Un­terneh­men, das mit ex­plo­sions­ge­fährde­ten Stof­fen ar­beit­et, hat hi­er klar definierte ge­set­zliche Richtlinien einzuhal­ten, wobei wir Konzepte en­twick­eln, wie diese Nor­men­vor­gaben auf die in­di­vi­du­elle Si­t­u­a­tion des Be­triebes anzuwen­den sind.“ Hi­erzu ge­hört let­ztlich auch die Durch­führung der jähr­lichen Sicher­heit­sun­ter­wei­sun­gen nach DGU­V1 im Un­terneh­men des Kun­den. Für Chris­toph Wag­n­er, tech­nisch­er Leit­er und de­sig­niert­er Geschäfts­führ­er, ist es dabei selb­stver­ständlich, dass auch die in­tern genutzten Tools jed­erzeit auf dem neuesten Stand der Tech­nik sind: „Wir führen unsere in­ge­nieurtech­nischen Berech­nun­gen mit den mod­ern­sten Soft­ware-Lö­sun­gen wie z.B. dem Tool ROHR2 sowie der Finiten-El­e­mente-Meth­ode durch, die nicht jed­er In­ge­nieur­di­en­stleis­ter in seinem Port­fo­lio hat.“ Un­terneh­mens­grün­der An­ton Warzecha blickt auf mehr als 30 Jahre Er­fahrung im An­la­gen- und Rohr­lei­tungs­bau zurück und hat über 20 Jahre lang die Ab­wick­lung, Steuerung und Überwachung von kom­plex­en Pro­jek­ten sowie Be­triebsstill­stän­den in der Prozessin­dus­trie be­gleit­et. Das jetzige, 2009 in Kaarst als GmbH ge­grün­dete Un­terneh­men beschäftigt heute rund 30 Vol­lzeit­mi­tar­beit­er, die mit pro­jekt­be­zo­ge­nen aufge­s­tock­ten Teams deutsch­land­weit zahl­reiche Pro­jekt­s­tan­dorte vor Ort bei den Auf­tragge­bern be­treuen. Ver­wal­tungslei­t­erin Son­ja Hesse un­ter­streicht: „Wir sind seit vielen Jahren zer­ti­fiziert durch die Ver­wal­tungs-Berufsgenossen­schaft nach „Ar­beitsschutz mit Sys­tem“ und le­g­en größten Wert auf uns­er in­ternes Qual­itäts­ma­n­age­ment.“

Kontakt

Kontaktdaten
PK Projekt-Kompakt GmbH
An der Gümpgesbrücke 19 · 41564 Kaarst
Telefon: 02131/8868-570 · Telefax: 02131/8868-571
info@projekt-kompakt.de · www.projekt-kompakt.de

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 08/2017



WEITERE INHALTE

Sonja Hesse (Leitung Verwaltung), Anton Warzecha (geschäftsführender Gesellschafter) und Christoph Wagner (Leitung Technik) (v.l.)
Sonja Hesse (Leitung Verwaltung), Anton Warzecha (geschäftsführender Gesellschafter) und Christoph Wagner (Leitung Technik) (v.l.)
Anton Warzecha
Anton Warzecha