Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Mehr Effizienz, mehr Transparenz!

Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung nutzen zunehmend die Möglichkeiten moderner Datentechnik. Die BPG-Beratergruppe hat inzwischen IT-Spezialisten im eigenen Haus.

Bild oben: Ludger Fangmann (li.), Steuerberater und Geschäftsführer des Krefelder Standorts von BPG
ANZEIGE
„Dig­i­tal­isierung und Au­to­ma­tisierung sind keine All­heilmit­tel“ – da ist sich Ludger Fang­mann sich­er. „Mod­erne In­for­ma­tion­stech­nik hilft uns aber sehr dabei, das Beste für unsere Man­dan­ten her­auszu­holen.“ Der 56-jährige Steuer­ber­ater ist ein­er der Kre­felder Geschäfts­führ­er von BPG, ein­er großen Be­r­a­tungs­ge­sellschaft mit ne­un deutschen und zwei os­teu­ropäischen Stan­dorten sowie fast 200 Mi­tar­beit­ern. Zum Leis­tungsspek­trum des Un­terneh­mens ge­hören neben Steuer­ber­a­tung und Wirtschaft­sprü­fung auch „Ad­vi­so­ry“ – al­so die strate­gische Un­terneh­mens­ber­a­tung mit Sch­w­er­punkt in Steuer- und Fi­nanzthe­men wie dem Kauf- und Verkauf von Un­terneh­men und der dazuge­höri­gen Risikoab­schätzung. Der vierte ei­gen­ständige BPG-Leis­tungs­bereich und zu­gleich eine wichtige Quer­sch­nitt­sauf­gabe ist die IT-Be­r­a­tung.

IT-Nutzung spart viel manuelle Ar­beit

Ludger Fangmann (li.), Steuerberater und Geschäftsführer des Krefelder Standorts von BPG
Ludger Fang­mann (li.), Steuer­ber­ater und Geschäfts­führ­er des Kre­felder Stan­dorts von BPG

„Der Nutzen mod­ern­er IT be­gin­nt für Un­terneh­men bere­its bei der Buch­hal­tung“, weiß Ludger Fang­mann. „Früher mussten große Men­gen von Bele­gen zwischen Steuer­ber­ater und Un­terneh­men hin und her tran­s­portiert wer­den. Das ge­ht heute viel el­e­gan­ter. Wir empfehlen unseren Man­dan­ten die An­schaf­fung spezieller Scan­n­er und der dazuge­höri­gen Soft­ware. So kön­nen sie ihre Ein­gangs­rech­nun­gen scan­nen und uns die Dat­en dig­i­tal zur Ver­fü­gung stellen. Aus­gangs­rech­nun­gen wer­den am besten mit ein­er Rech­nungs­soft­ware mit Sch­nitt­stelle zu Buch­führungspro­gram­men geschrieben. Auf diese Weise sparen unsere Man­dan­ten und wir sehr viel manuelle Ar­beit. Vo­raus­set­zung dafür ist im Prinzip nur ein In­ter­ne­tan­sch­luss.“
Abläufe vere­in­fachen,
Struk­turen verbessern
Die von BPG ange­botene IT-Be­r­a­tung ge­ht allerd­ings wesentlich weit­er. Ihr wesentlich­es Ziel ist es, dabei zu helfen, Abläufe zu vere­in­fachen, Struk­turen zu verbessern und den Ein­satz von IT-Sys­te­men in den Man­dan­te­nun­terneh­men ef­fizient und sich­er zu ges­tal­ten. „Unsere Leis­tung reicht von der Prü­fung von IT-gestützten Geschäft­sprozessen bis hin zu der Be­r­a­tung bei der Soft­wareauswah­l“, so BPG-Geschäfts­führ­er Fang­mann. „Dabei acht­en wir im­mer da­rauf, dass u.a. die ge­set­zlich vorgeschriebe­nen‚ Grund­sätze zur ord­nungs­mäßi­gen Führung und Auf­be­wahrung von Büch­ern, Aufzeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tronisch­er Form sowie zum Daten­zu­griff‘ (GoBD) und aktuelle As­pekte der IT-Sicher­heit einge­hal­ten wer­den. Und natür­lich schauen wir bei allen emp­foh­le­nen Maß­nah­men da­rauf, ob sie wirtschaftlich Sinn machen.“
Ge­bün­delte Kom­pe­tenz aus IT- und Wirtschafts­ber­a­tung
Als Un­terneh­men, dessen Sch­w­er­punkt in der be­trieb­swirtschaftlichen Be­r­a­tung liegt, sie­ht BPG die Ver­wen­dung neuester IT-Tech­nik allerd­ings nicht als Selb­stzweck. Die dig­i­tale Au­to­ma­tisierung von Geschäft­sprozessen hat spätestens da ihre Grenzen, wo un­terneh­merisch­es Han­deln ge­fragt ist. „Eine ho­he dig­i­tale Ver­füg­barkeit von Dat­en kann Un­terneh­men sehr gute Hil­festel­lung bei wichti­gen Entschei­dun­gen geben“, ist Ludger Fang­mann überzeugt. „Eine weit­ge­hende Au­to­ma­tisierung ist allerd­ings nur für Stan­dard­prozesse sin­n­voll. Dig­i­tal­isierung soll zu mehr Ef­fizienz und Trans­parenz führen, nicht zur Delegierung un­terneh­merisch­er Entschei­dun­gen auf den Com­put­er. Wir se­hen es als unsere Auf­gabe, unsere Man­dan­ten dabei zu un­ter­stützen, ihren in­di­vi­du­ell passen­den Weg zu fin­d­en – un­ter Ein­satz unser­er ge­bün­del­ten Kom­pe­tenzen aus IT und Wirtschafts­ber­a­tung.“

Kontakt

Kontaktdaten
BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH
Uerdinger Straße 532 · 47800 Krefeld
Telefon: 02151 508-400 · Telefax: 02151 508-401
info@bpg.de · www.bpg.de

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 08/2017



WEITERE INHALTE

Ludger Fangmann mit Geschäftsführer Dirk Bottermann (Wirtschaftsprüfer und Steuerberater) (v.l.)
Ludger Fangmann mit Geschäftsführer Dirk Bottermann (Wirtschaftsprüfer und Steuerberater) (v.l.)