Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Reimann erneut vertreten

Stahlbauunternehmen auf der ALUMINIUM präsent

Bild oben: Jürgen Kreutzer, Geschäftsführer Reimann GmbH
Die Mönchenglad­bach­er Rei­mann GmbH ist auch in die­sem Jahr wied­er auf der Düs­sel­dor­fer Messe ALU­MINI­UM vertreten. Auf der weltweit führen­den B2B-Platt­form für die Alu­mini­u­min­dus­trie und ihre wichtig­sten An­wen­dungs­bereiche präsen­tiert das Stahl­bau­un­terneh­men vom 29. Novem­ber bis zum 01. Dezem­ber in Halle 10, am Stand D 60 sein aktuelles Leis­tungs­port­fo­lio. Sch­w­er­punkt ist die Sanierung beste­hen­der Ofe­nan­la­gen der In­dus­trie. „Wir freuen uns sehr, den Be­such­ern in die­sem Jahr vor allem unsere Fachkom­pe­tenz im Bereich der In­dus­trie-Ofen­sanierung zei­gen zu kön­nen“, er­läutert Rei­mann-Geschäfts­führ­er Jür­gen Kreutz­er. Bere­its seit eini­gen Jahren liegt der Fokus bei Rei­mann auf die­sem Geschäfts­bereich. Ange­fan­gen als kleine Schlosserei, zählt das Un­terneh­men heute zu den wichti­gen Zulief­er­ern für den deutschen und eu­ropäischen Maschi­nen- und An­la­gen­bau. Rei­mann wick­elt kom­plexe Pro­jekte ab – u.a. ge­ht es dabei um die Sanierung von Tief- und Stoßöfen sowie von Bundglühöfen und Durch­la­u­fan­la­gen. Jüng­ster Zuwachs im Rei­mann-Port­fo­lio ist der Geschäfts­bereich Edel­s­tahlfer­ti­gung. Hi­er bi­etet das Un­terneh­men von der Pla­nung über die Kon­struk­tion und Fer­ti­gung bis hin zu Ab­nah­men und Tech­nisch­er Doku­men­ta­tion Un­ter­stützung für die Kun­den an.

Ausgabe 09/2016



WEITERE INHALTE

Jürgen Kreutzer, Geschäftsführer Reimann GmbH
Jürgen Kreutzer, Geschäftsführer Reimann GmbH