Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Titelstory

Software für den Mittelstand

Die Avantgarde Business Solutions GmbH begleitet ihre Kunden in eine erfolgreiche Zukunft – auch dank Cloud-Lösungen.

Bild oben: Alf Eckardt, Geschäftsleitungsmitglied Avantgarde Business Solutions (v.l.)
ANZEIGE
Unter Avant­garde ver­ste­ht man ge­mein­hin eine Gruppe von Men­schen oder eine Strö­mung, die ganz vorne mit dabei ist und Trends set­zt. Die Avant­garde Busi­ness So­lu­tions GmbH trägt da­her ihren Na­men zu Recht, un­ter­stützt sie doch mit­tel­ständische Un­terneh­men dabei, ihre Markt­po­si­tion zu hal­ten und weit­er auszubauen. Das Neuss­er Un­terneh­men en­twirft und im­ple­men­tiert seit 1992 in­te­gri­erte IT-Lö­sun­gen für in­no­va­tive Fir­men. Hauptziel­gruppe sind Un­terneh­men, deren Mi­tar­beit­erzahl sich in et­wa zwischen 50 und 200 Per­so­n­en be­wegt. „Wir ar­beit­en branchenüber­greifend, so­wohl für das pro­duzierende Gewerbe als auch für Di­en­stleis­ter und den Han­del“, erk­lärt Alf Eckardt, der zur Geschäft­slei­tung der GmbH ge­hört. Avant­garde verteibt Stan­dard Soft­ware und bi­etet zu­gleich die dazuge­hörende Be­r­a­tung sowie langfristige Be­glei­tung an – ein Run­dum-Paket, das bere­its zahl­reiche Mit­tel­ständler zu schätzen gel­ernt haben. „Bei der Soft­ware setzen wir von Be­ginn an auf die Part­n­er­schaft mit namhaften Her­stellern leis­tungs­fähiger, in­no­va­tiv­er Pro­dukte wie Sage 100/Of­fice Line und Sage Per­so­n­al­wirtschaft, um unseren Kun­den ho­he In­vesti­tions­sicher­heit zu bi­eten“, sagt Alf Eckardt. Die Wurzeln des Her­stellers Sage lie­gen in Eng­land; die von der Avant­garde Busi­ness So­lu­tions GmbH ver­wen­de­ten Sys­teme wur­den allerd­ings in Deutsch­land und auch für den deutschen Markt en­twick­elt. Dies gilt insbe­son­dere für die sehr lan­desspez­i­fischen Bereiche Per­so­nal­ma­n­age­ment und Lohnabrech­nung. „Wenn die An­forderun­gen im Un­terneh­men passen – und das ist bei vielen An­fra­gen der Fall –, kann die Soft­ware sehr sch­nell in Be­trieb genom­men wer­den“, nen­nt Alf Eckardt ei­nen wesentlichen Vorteil der Pro­dukte. „Für den Kun­den stellt sich damit sch­nell der Nutzen aus sein­er In­vesti­tion ein.“ Im Neuss­er Gewer­bege­bi­et Habichtweg beschäftigt der IT-Spezial­ist in­zwischen 20 Mi­tar­beit­er und set­zt ca. 2 Mil­lio­nen Eu­ro im Jahr um. Das Un­terneh­men ver­ste­ht sich vor allem als Part­n­er für die Wirtschaft in NRW, die Kun­den kom­men haupt­säch­lich aus einem Ra­dius von et­wa 200 Kilome­tern. „Bei allen Möglichkeit­en der Dig­i­tal­isierung spielt Nähe nach wie vor eine Rolle“, weiß das Mit­glied der Geschäfts­führung aus Er­fahrung. Beim The­ma IT-In­fras­truk­tur se­he das allerd­ings an­ders aus – und zwar aus guten Grün­den. „Zusam­men mit uns und unserem Soft­ware-Part­n­er setzen im­mer mehr Kun­den auf Cloud-Lö­sun­gen.“ Die Vorteile lie­gen für den Spezial­is­ten auf der Hand: Sie beste­hen vor allem aus deut­lich gerin­geren Kosten für die IT-In­fras­truk­tur und einem re­duzierten Aufwand bei der Soft­ware-Ak­tu­al­isierung. „Der Kunde ar­beit­et stets mit der aktuellen Ver­sion.“ Zu­dem gebe es kein­er­lei Nachteile in punc­to Sicher­heit – „im Ge­gen­teil“, wie Alf Eckardt be­tont. Mehr als 200 zufrie­dene Kun­den ar­beit­en heute mit Lö­sun­gen von der Avant­garde Busi­ness So­lu­tions. Konkrete Pro­jekt­beispiele und weit­er­führende In­for­ma­tio­nen fin­d­en sich im Bereich Ref­erenzen auf der Avant­garde Web­seite.

Kontakt

Kontaktdaten
Avantgarde Business Solutions GmbH
Habichtweg 21 · 41468 Neuss
Telefon: 02131/7949-0 · Telefax: 02131/7949-79
office@avantgar.de · www.avantgar.de

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 09/2017



WEITERE INHALTE

Alf Eckardt, Geschäftsleitungsmitglied Avantgarde Business Solutions (v.l.)
Alf Eckardt, Geschäftsleitungsmitglied Avantgarde Business Solutions (v.l.)